Ganzheitliche Fortbildungs- und Coaching- Praxis

Heidemarie Rapp

70499 Stuttgart


  • Telefon 000000
  • E-Mail E-Mail schreiben

Angebote

Ambulante Angebote

Weitere Angebote


Beschreibung

Meine erfüllende Trauma-Begleitungsarbeit neigt sich langsam dem Ende zu. Seit Januar 2022 kann ich aus gesundheitlichen Gründen und wegen Rentenbeginn im April 22 leider keine längerfristigen, neuen Trauma-KlientInnen mehr annehmen.

Ab April 2022 möchte ich

  • auf vielfachen Wunsch hin
  • meine wunderbaren Erfahrungen in der Traumaberatung und der Kernanteile-Arbeit an Interessierte weitergeben.

Ich biete dann nur noch kürzere themenbezogene Online Seminare und Praxis-Workshops an.
Es handelt sich um wertvolle Basics für Sozial-Arbeiter-/PädagogInnen, Seelsorger- und BeraterInnen, Mulitplikatoren, um Traumatisierte besser zu verstehen und einzuordnen, ihnen Ressourcen an die Hand zu geben, die wirkungsvoll stabilisieren.
Diese “missing links”, die ich selbst ergänzend zu meinen Fort- und Ausbildungen erfolgreich in meine Arbeit integriert habe, sollen nun anderen zur Verfügung stehen.

Berufliche Qualifikation der Hauptmitarbeiter:innen

  • Diplom Sozialpädagogin (BA)
  • (Erziehungsstellen-)Mutter mit 3 erw. Pflegekindern (und zwei leibl. erw.Söhnen)
  • Traumabegleiterin (ICTB)(Nestli) / Trauma-Fachberaterin (DeGPT),
    Weitere Fortbildungen bei: Jugendamt Stuttgart, ev. Gesellschaft Stgt, Surrexit e.V., IGNIS Akademie, BGG, KiA, Vineyard Speyer, Schleife Winterthur, Passion (Heart Sync), Traumainstitut Villa Lindenfels, u.v.m.
  • regelmäßig stattfindende Fortbildungen zu verschiedensten Themen in Pädagogik, Psychologie, Psychotherapie, Traumatologie, Seelsorge und Bibel.

Ich verfüge über mehr als 30-jährige biblisch-psychologische Seelsorge-Erfahrung.

Zur Zeit unterrichte und coache ich mehrere beratende MitarbeiterInnen, die mich auch beim Aufbau meiner Seminar-Arbeit unterstützen.

Arbeitsgrundlagen / Methoden

Bei meiner Wissensvermittlung und den praktischen Übungen fließen ausschließlich Erkenntnisse der wissenschaftlich erforschten Psychologie/Psychotherapie mit ein, die die gesamtbiblischen Inhalte und meine psychologisch-seelsorgerlichen Erfahrungen bestätigen und ergänzen.
Bei mir kommen nur wissenschaftliche Inhalte der Traumatherapie, systemischen Therapie, Entwicklungspsychologie, Bindungsforschung, Neurowissenschaften, Gesprächstherapie, kognitiven Verhaltenstherapie, christlichen Psychologie, und befreiender Seelsorge zum Einsatz, mit bewusster Abgrenzung zu esoterischen Quellen.

Ich arbeite überkonfessionell und orientiere mich nach bestem Wissen und Gewissen an der Bibel und schöpfe tief aus meiner Beziehung zu Jesus, dem besten aller Therapeuten.

Weitere Informationen

Die Online Seminare zu hilfreichen Trauma- und Ressourcen-Tools, können

  • je nach Bedarf/Anfragen
  • in deutsch und englisch abgehalten werden. Sie werden inhaltlich aufeinander aufbauend zusammengestellt, können aber auch ganz individuell einzeln wahrgenommen werden.

Dabei geht es sehr viel darum, eigene Erfahrungen mit den Übungen zu machen, bevor sie an Ratsuchenden angewendet werden.

Ich biete an:

  • theoretische Trauma-Inputs,
  • praktische Übungen / Workshops zu Trauma Themen,

Meine besonderen Gebiete, über die ich bald in Kursen und Seminaren online informiere:

  • ergänzende Inhalte christlicher Trauma-Beratung/ Begleitung (nach ICTB), z.B. oft nicht erkannte Symptome, Umgang mit inneren Stimmen, generell “Innere-Kinder”* Arbeit (z.B. die “Wippe” – extreme Wächterpositionen verstehen)
  • Die wertvollste Ressource für sich selbst entdecken und weitergeben lernen: die originalen Kernanteile des eigenen Selbst kennenlernen, abgrenzen von Trauma-Anteilen und im Alltag einsetzen können
  • Kennzeichen und Merkmale HochSensitiver (HochSensibler) Personen (HSP), HochSensibler Lastenträger (HSL)(=Helfersyndrom) und ihre einfühlsame Beratung.
  • geistliche Inputs zu befreiender Seelsorge (Anrechte, Loslösung von Flüchen, Generationenfluchlinien)
  • das Kommunikations-Tool “w2o3” (wo 2 oder 3…) ein Allround-Tool zur Beziehungsförderung in (fast) jedem Rahmen.
  • Ich biete weiterhin Berufs- / Berufungscoaching für MultiplikatorInnen an und
  • Beratung bei Gemeinde-Müdigkeit und der Suche nach erfüllender Gemeinschaft.

Mitarbeiterinnen (weiblich): 1 (Weitervermittlung an Kolleginnen möglich)


Feedback an den Betreiber

Zurück