Neues Land e.V. Schorborn und Amelith


Adresse

Med_amelith_therapiehaus_sept._2019 Eberhard Ruß
Lange Straße 29
37194 Bodenfelde

Tel.: 05572 540
Fax.: 05572 2034
eMail.: e.russ@neuesland.de
www.neuesland.de


Beschreibung

In der Reha-Einrichtung Neues Land e.V. mit den Therapiehäusern in Schorborn und Amelith werden drogen- und mehrfachabhängige Männer und Frauen im Alter ab 18 Jahren stationär aufgenommen.
Schwerpunkt: Illegale Drogen.
Zudem besteht ein Angebot für Medienabhängigkeit.
Für Frauen gibt es einen separaten Wohnbereich.
Am Standort Amelith ist auch die Aufnahme von Begleitkindern (0-5 Jahre) möglich.
Des Weiteren besteht in Amelith ein Therapieangebot für Ehepaare.
Prägende Merkmale: Christliche Orientierung, Modell einer therapeutischen Lebensgemeinschaft: Mitarbeitende (auch mit Familien) leben vor Ort zusammen mit den Rehabilitanden in einer Hausgemeinschaft.

Weitere Informationen auf unserer Homepage unter Medizinische Rehabilitation-Therapie.


Berufliche Qualifikation der Hauptmitarbeiter

Fachärzte für Allgemeinmedizin, Fachärzte für Neurologie und Psychiatrie, Psychologin und Psychologische Psychotherapeutin,
Sozialarbeiter/Sozialpädagogen mit Zusatzqualifikation Sozialtherapie/Suchttherapie, Ergotherapeuten, Arbeitstherapeuten, Krankenschwestern, diätetisch geschulte Köche


Angebot

Sucht
ACL-Einrichtung (Arbeitsgemeinschaft christlicher Lebenshilfen)
Seminare, Vortragsarbeit
Gemeindeberatung


MitarbeiterInnen

Männlich: 21
Weiblich: 9


Arbeitsgrundlagen / Methoden

Psycho- bzw. Suchttherapie und Seelsorge auf der Grundlage eines christlichen Menschenbildes. Interdisziplinärer Behandlungsansatz: psychoanalytisch-interaktionelle Methode, verhaltenstherapeutischer Ansatz, systemische Therapie.
Einzelbezugstherapie, Gruppensozialtherapie, Arbeitstherapie / berufliche Förderung, Angehörigenarbeit, Medienberatung, Sport und Fitnesstraining, Rekreationstherapie (Freizeitgestaltung).


Kassenzulassung

Ja


Weitere Informationen

Die Rehabilitationseinrichtung Neues Land e.V. mit den Standorten in Schorborn und Amelith ist von den Rentenversicherungsträgern, den Krankenkassen und den Sozialhilfeträgern für die Durchführung medizinischer Rehabilitationsmaßnahmen (stationäre Entwöhnungsbehandlungen) anerkannt.
Federführender Leistungs-/Kostenträger ist die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover.
Es besteht eine staatliche Anerkennung nach §§ 35,36 BtMG.

Die Therapiehäuser in Schorborn und Amelith sind Teil eines einrichtungsbezogenen Netzwerkes: Das Neue Land bietet von der Vorfeldarbeit in der Drogenszene Hannovers mit Therapie und Nachsorge umfassende Hilfen an und will drogen- bzw. suchtmittelabhängigen Menschen zu einem neuen und sinnerfüllten Leben ohne Drogen und Suchtmittel verhelfen.

Kontakt, Anfragen, Therapiebewerbungen über unsere
Drogenberatungsstelle, Steintorfeldstr. 11, 30161 Hannover
Tel. 0511 / 336 117-30
Fax 0511 / 336 117-52
eMail drobs@neuesland.de